Der Blender

Mein Beitrag in Gewissensbits, 2014:

>head

Carola bekommt die Projektleitung für ein Software-Entwicklungs-Projekt übertragen, ihr erstes Projekt mit einem eigenem Team. Sie darf vom Kern-Team der Firma ein paar Leute übernehmen, verstärkt für ein Jahr durch weitere Programmierer von einer Leiharbeitsfirma. Carola darf sich sogar die neuen Kollegen selbst aussuchen.

>tail

  • Darf sie ihren Mitarbeiter erneut verleihen, auch wenn mehrere Projekte gescheitert sind? Bisher hat er immer gut Geld für sie eingefahren.
  • Ist es für Micha ein Wettbewerbsnachteil, wenn er offen und ehrlich kommuniziert, welche Tätigkeiten er kann, welche er nicht kann und für welche er Einarbeitungszeit benötigt?
  • Wie soll Micha sich künftig verhalten, wenn ein Konkurrent Vorgesetzte und Kollegen täuscht?
  • Wie ist Dirks Verhalten moralisch zu beurteilen?
  • Was ändert sich an der Bewertung der Situation, wenn es sich komplett um internes Personal handelt?

Der komplette Artikel kann unter diesem Link gelesen werden:

http://gewissensbits.gi.de/blender/

Der Inhalt dieser Webseite ist mein persönliches Informationsangebot. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für hier verlinkte Inhalte anderer WWW-Seiten und sonstiger Materialien

Tagged with: ,
Posted in GI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: