Am Anfang war Ada: Speed Mentoring

5 Mentees, 5 Mentorinnen, je 8 Minuten Zeit für Frage und Antwort.

Was bewegt junge Frauen, die am Ende ihres Informatikstudiums stehen?
Welche Fragen haben sie an weibliche IT-Profis, die schon viele Jahre im IT-Beruf sind?

Alle Mentees befanden sich in einer beruflichen Umbruch-/Veränderungssituation.
Das Ende des Bachelor- oder Masterstudiums oder das Ende der Promotion wirft viele Fragen auf:

Bleibe ich in der Forschung oder gehe ich in die Wirtschaft?
Welcher Job passt zu mir?
Bin ich gut genug für den xyz Job?
(Wie) kann ich mich in einem reinen Männer-Team behaupten und wohlfühlen?
Wie finde ich den Job, der zu mir passt?
Wie läßt sich Beruf und Familie vereinbaren?
Was ist die beste Zeit für die Familiengründung?
Ich suche einen ruhigen Job, um zu mir selbst zu finden.
Ich suche einen Job, der mich herausfordert, in meinen Praktika habe ich mich immer schnell gelangweilt.
Ich traue mich nicht, mich bei xyz zu bewerben.
Wird meine Beziehung darunter leiden, wenn ich an einem anderen Ort arbeite?

Viele der Fragen drehten sich um die individuelle Persönlichkeitsentwicklung.
Wie gehe ich mit meinen eigenen Ängsten und der eigenen Unvollkommenheit um?

Die Veranstaltung fand im Rahmen der 30. Jahrestagung Frauen und Informatik statt.
Mentees und Mentorinnen konnten im gleichen Maße profitieren.

Für mich als Mentorin war es eine schöne Erfahrung und Gelegenheit, meine eigene Lebenserfahrung weitergeben zu können, ganz gezielt an junge Menschen und insbesondere an motivierte junge Frauen, die ihren Weg in den IT-Beruf suchen. Ebenso ergab sich für mich durch die Fragen eine (erneute) Reflexion der eigenen Entscheidungen und Beweggründe.

Die Veranstaltung fand im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn statt, bei der es auch die Gelegenheit gab, die Ada Lovelace Sonder-Ausstellung “Am Anfang war Ada” anzusehen.

Der Inhalt dieser Webseite ist mein persönliches Informationsangebot. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für hier verlinkte Inhalte anderer WWW-Seiten und sonstiger Materialien

Tagged with:
Posted in GI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: